Prüfungsvorbereitung WMS/FMS/BM

Aufnahmeprüfung 2018 (WMS, FMS, BM)

Im März 2018 findet wieder die Aufnahmeprüfung für die Fachmittelschulen, Berufsmittelschulen und Wirtschaftsmittelschulen der Stadt und des Kantons Luzern statt. Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Amtes für Berufsbildung sowie hier.
Möchte man die Prüfung absolvieren, muss man sich bis ca. Mitte Februar 2018 bei der jeweiligen Schule angemeldet haben.

Du möchtest Dich auf die Prüfungen vorbereiten?

In einem auf dich persönlich abgestimmten Einzelunterricht bzw. im Gruppenunterricht erfährst du, worauf es in den Prüfungen ankommt, und du erweiterst sowie verbesserst deine Fachkenntnisse mit Hilfe vergangener Prüfungsserien (inklusive Hörverstehen) und Zusatz-Übungsaufgaben. Zudem repetieren wir die wichtigsten grammatikalischen/ mathematischen/ thematischen Inhalte (z.B. Wie löse ich Textaufgaben? Wie wird nochmal der Konjunktiv gebildet? Usw.).

Du kommst aus einem anderen Kanton, z.B. Aargau oder Zug? Auch aus diesen Kantonen habe ich bereits Schülerinnen vorbereitet, bitte setze dich direkt per Kontaktformular mit mir in Verbindung.

 

Daten / Preise

Einzelunterricht

Daten: Nach Absprache ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt möglich
(Unterrichtstage siehe hier).
Kosten: Siehe dazu die Preisliste unter Einzelnachhilfe.

Kleinstgruppe (2 oder 3 SchülerInnen):

Hast du ein oder zwei SchulkameradInnen, die sich ebenfalls vorbereiten wollen? Bring sie doch einfach mit!
Daten: Nach Absprache ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt möglich
(Unterrichtstage siehe hier).
Kosten: Siehe dazu die Preisliste unter fachbezogene Minigruppen.

Gruppenunterricht (max. 6
SchülerInnen):

Kurs Nr.: ANP 1 (6-Monats-Kurs, Wintersemester 2017/ 2018)

Daten: Ab anfangs September 2017 bis zur Prüfung, Wochentag nach Absprache (Kein Unterricht in den Ferien)
Dauer: je 1,5 Stunden pro Kurstag
Zeit: Nach Absprache (bitte Wunschzeit angeben) abends oder samstags
Kosten: Bis drei KursteilnehmerInnen gilt der Preis für 2er- oder 3er-Gruppen (siehe hier). Das Kursgeld ist nicht auf einmal zu bezahlen, sondern es wird in 10er-Abos abgerechnet.
Bei vier oder mehr KursteilnehmerInnen:
240.- Fr. inkl. Material (6 TeilnehmerInnen) pro 10 Stunden
280.- Fr. inkl. Material (5 TeilnehmerInnen) pro 10 Stunden
320.- Fr. inkl. Material (4 TeilnehmerInnen) pro 10 Stunden
zzgl. einmalig 50.- Fr. für Material und 25.- Fr. Admin-Gebühr

Zusätzliche Stunden, z.B. in den Weihnachts- oder Fasnachtsferien, sind jederzeit buchbar.

Kurs Nr.: ANP 2 (3-Monats-Kurs, Wintersemester 2017/ 2018)

Daten: Ab Mitte November 2017 bis zur Prüfung, Wochentag nach Absprache (Kein Unterricht in den Ferien)
Dauer: je 2 Stunden pro Kurstag
Zeit: Nach Absprache (bitte Wunschzeit angeben) abends oder samstags

Kosten: Bis drei KursteilnehmerInnen gilt der Preis für 2er- oder 3er-Gruppen (siehe hier). Das Kursgeld ist nicht auf einmal zu bezahlen, sondern es wird in 10er-Abos abgerechnet.
Bei vier oder mehr KursteilnehmerInnen:
240.- Fr. inkl. Material (6 TeilnehmerInnen) pro 10 Stunden
280.- Fr. inkl. Material (5 TeilnehmerInnen) pro 10 Stunden
320.- Fr. inkl. Material (4 TeilnehmerInnen) pro 10 Stunden
zzgl. 50.- Fr. für Material und 25.- Fr. Admin-Gebühr

Zusätzliche Stunden, z.B. in den Weihnachts- oder Fasnachtsferien, sind jederzeit buchbar.

Kurs Nr.: ANP 3 (Kurs 1. Woche Fasnachtsferien, 05.02. - 09.02. 2018)

Daten: Mo 05.02., Mi 07.02., Fr 09.02.
Dauer: je 2,5 Stunden (gesamt 7,5 h)
Zeit: nach Absprache, voraussichtlich vormittags 9:00 - 11:30 Uhr
Kosten: 250.- Fr. zzgl. 35.- Fr. für Material und 5.- Fr. Admin-Gebühr

Kurs Nr.: ANP 4 (Kurs 2. Woche Fasnachtsferien, 12.02. - 16.02. 2018)

Daten: Mo 12.02., Mi 14.02., Fr 16.02.
Dauer: je 2,5 Stunden (gesamt 7,5 h)
Zeit: nach Absprache, voraussichtlich vormittags 9:00 - 11:30 Uhr
Kosten 250.- Fr. zzgl. 35.- Fr. für Material und 5.- Fr. Admin-Gebühr

Anmerkung: Die Fasnachtsferienkurse bereiten die Schüler jeweils mit unterschiedlichen Prüfungen vor, so dass auch beide Kurse nacheinander (ohne Wiederholungen) besucht werden können. Ebenfalls ist es möglich, einen Kurs zu buchen und dann die Termine innert der 2 Wochen frei zu wählen (z.B. 1. Woche: Mo und Mi, 2. Woche: Fr).

Die Aufnahmeprüfungen umfassen u.a. folgende Schulen/ Bildungszentren:

- Berufsbildungszentrum Emmen (BBZE)
- Berufsbildungszentrum Luzern (BBZL)
- Berufsbildungszentrum Sursee (BBZS)
- Berufsbildungszentrum Willisau (BBZW)
- Fachmittelschule Baldegg
- Fachmittelschule Sursee
- KV Bildungszentrum Luzern (Kaufmännische Berufsfachschule)
- Hochschule für Gestaltung und Kunst (HGK)
- Mittelschulzentrum Luzern (MSZ)
- Wirtschaftsmittelschule Willisau (WMS)